hits counter

5 versteckte Hotspots in Stockholm

Sunset_over_Grona_Lund_Stockholm__Sweden_

Stockholm i mitt hjärta – ich habe wahrlich mein Herz an Stockholm verloren. Kaum eine Stadt habe ich so gut kennen und lieben gelernt wie das Venedig des Nordens, wo ich über vier Jahre gelebt habe. Die Athmosphäre dieser Stadt muss man einfach in sich aufsaugen: die Hipsterinsel Södermalm, das stylische Östermalm, das touristische Norrmalm, alle Inseln haben ihren Charme. Natürlich möchte ich ein paar versteckte Stellen, die noch nicht in jedem Reiseführer verraten wurden, mit euch teilen, damit ihr Stockholm bei eurem nächsten Besuch entdeckt wie ein Local:

stockholm

1. Trädgården

Sommer in Stockholm, es ist die schönste Zeit. Es wird einfach nicht dunkel und man wird damit auch nicht müde. Also macht man einfach die Nacht zum Tag und feiert unter der Brücke! Unter der Brücke? Jepp, da befindet sich nämlich Trädgården, ein wunderbarer Open Air Club, in dem man auf Großleinwand Super Mario zocken kann und unterm Sternenhimmel tanzt. Mit der U-Bahn fährt man bis Skanstull und läuft südlich auf der Götgatan, bis es leicht bergab geht und man auf “unter der Brücke” zusteuert. Das Schöne ist, dass man auch schon zum Afterwork in der Abendsonne dort versacken kann. Ein absolutes Muss!

tradgarden_foto_ruth-anna-erikssonvia

2. Judit och Bertil

Fernab von Touristenströmen am südlichen Ende Södermalms findet ihr Judit och Bertil, ein kuscheliges Restaurant, an das ich ausschließlich positive Erinnerungen habe. Ausgefallene Salate, frischer Fisch vom Grill, zitronenmarinierte Krabben, großartige Weinempfehlungen – ja, hier kann man herrlich versacken, denn wenn die Dinner-Runden sich langsam dem Ende neigen, wird es an der Bar des Restaurants auch gerne voll. Tipp: Hier kann man ein wirklich romantisches Date verbringen!

judith och bertilvia

3. 18 smaker

Sommer ohne Eis, ach, das geht ja gar nicht! Zitrone, Blaubeer, Lakritz, Mandel, Ingwer – schnapp dir das beste Eis Stockholms von 18 Smaker (18 Geschmäcker) und lauf entweder an den Söder Mälarstrand oder Richtung Gamla Stan, setz dich ans Wasser in die Sonne und lass es Dir einfach gut gehen.

18smaker_bannervia

4. Doctor Salad

Salat muss ja nicht immer zum Kauen sein, man kann ihn auch trinken; zumindest bei Doctor Salad. Für knapp 50kr bekommt man einen richtig großen Smoothie, was besonders in Östermalm ein absolutes Schnäppchen ist! So lange gibt es Doctor Salad noch nicht, aber es hat sich schon schnell bei den Stockholmern rumgesprochen, dass sich ein Abstecher in die Sibyllegatan am Östermalmstorg lohnt. P.S. Salate zum Essen gibt es natürlich auch 😉

fe15fe01af3946bc69216ee8491d8c8f

5. Fred’s Food Truck

Wer dachte, dass es Food Trucks nur in den USA gibt, der darf sich freuen, dass nun auch Stockholm zu den Städten mit mobilem Essen gehört. Pulled Pork Sandwiches, Quesadillas und Pastrami Sandwiches, jedes Mal an einer anderen Stelle in der Stadt, Abenteuer Essen würde ich mal sagen. Also schaut kurz vorher mal auf die Facebook-Seite, wo der Food Truck heute ist und nichts wie hin.

Bildschirmfoto 2014-06-21 um 16.23.17

Es gibt unfassbar viel zu entdecken in Stockholm, aber fernab der Touristenströme findet sich doch noch einmal eine ganz andere Seite dieser Traumstadt im Norden Europas. Habt ihr auch einen Geheimtipp für Stockholm?

*erstes Foto via

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Author

Avatar
Glowbus steht nicht für Einzelkämpfer, sondern für ein Netzwerk aus interessierten und offenen Frauen. Wenn Dir also ein Thema am Herzen liegt oder Du eine spannende Geschichte zu erzählen hast, dann zögere nicht, uns zu kontaktieren. Schick das ganze an gastbeitrag@glowbus.de. Wir freuen uns über lesenswerte Gastbeiträge!

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *