hits counter

New York Mums: Jessie Jenkins

OLYMPUS DIGITAL CAMERAJessie Jenkins I 34 I Schuhdesignerin aus Brooklyn, NY (Cousin Sandals)

 

“Ich habe meine große Liebe geheiratet. Einen Mann, den ich verehre und liebe. Inzwischen sind wir seit 17 Jahren zusammen. Natürlich mit ein paar Unterbrechungen, aber meistens haben wir es nie lange ohne einander ausgehalten. Unsere Tochter ist vor ein paar Tagen zweieinhalb geworden. Da ich gerade meine Firma aufbaue und kein Geld verdiene, zahlt mein Mann die Miete und alle Rechnungen. Wir arbeiten beide viel, doch ich kann flexibler über meine Zeit verfügen. Wenn ich private oder berufliche Termine habe, wünscht mein Mann sich, dass ich einen Babysitter engagiere, weil er nicht mit unserer Tochter allein bleiben möchte. Er erwartet von mir, dass ich den größten Teil der Kindererziehung übernehme. Ich weiß, für Außenstehende mag es klingen, als würde er seine Tochter nicht lieben: Aber er vergöttert sie und wir führen eine gute Ehe. Es ist auch nicht so, dass er denkt, seine Arbeit und Zeit seien wichtiger als meine. Viel eher hängt er einer alten Idee von Kindererziehung und Familienführung nach: Die Mutterfigur und der Brotverdiener. Wir diskutieren oft. Es endet schon mal im großen Streit. Langsam verändert er seine Ansichten, aber wirklich nur langsam. Es ist in diesem Punkt immer noch eine nicht ausbalancierte Beziehung.”

 

Die Autorin und Berliner Kunsthistorikerin Karina Rozwadowska interviewt und fotografiert für ihr Langzeitprojekt documents_on Frauen, die ihr im Straßenbild New Yorks auffallen, wo sie derzeit lebt. Für Glowbus trifft sie Mütter: In ihren Bildern und Gesprächen geht es auch immer um den besonderen Moment des gegenseitigen Sehens und Vertrauens, den beide Frauen für einen Augenblick miteinander teilen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Author

Avatar
Glowbus steht nicht für Einzelkämpfer, sondern für ein Netzwerk aus interessierten und offenen Frauen. Wenn Dir also ein Thema am Herzen liegt oder Du eine spannende Geschichte zu erzählen hast, dann zögere nicht, uns zu kontaktieren. Schick das ganze an gastbeitrag@glowbus.de. Wir freuen uns über lesenswerte Gastbeiträge!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *