hits counter

Linklove #9: Was ihr dieses Wochenende lesen solltet

Auf das bevorstehende Wochenende freue ich mich ehrlich gesagt ganz besonders. Nach vielen langen Monaten geht’s heute nämlich endlich mal wieder für ein paar Tage in den wohlverdienten Urlaub. Der Chiemsee als Reiseziel klingt dabei zwar erst mal nicht ganz so spannend wie ein Trip nach New York, ich kann es allerdings trotzdem kaum erwarten. Ein bequemes Hotelbett, ein Wellnessbereich, leckeres Essen und ganz viel Zeit zum Ausschlafen, Wandern und Co. Wer Lust hat, kann mich in den kommenden Tagen auf Instagram begleiten. Bevor ich losdüse, habe ich allerdings wie immer die besten Lesetipps für euch herausgesucht.

1. Die besten Bücher des Herbstes von der Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse ist derzeit in vollem Gange. Wer es, so wie ich, mal wieder nicht in die hessische Landeshauptstadt geschafft hat, der findet auf Zeit Online die 20 wichtigsten Bücher, über die in der Literaturwelt gerade heiß diskutiert wird. Zu meiner persönlichen Leseliste im Herbst geht’s übrigens hier entlang.

neuhheiten-buchmesse

2. 18-Jährige verteilt Menstruationsartikel an obdachlose Frauen

Nadya Okamoto hat 2014 “Camions of Care” gegründet, eine Organisation, die Menstruationsartikel für Frauen auf der ganzen Welt bereitstellt. Nachdem sie durch den Jobverlust ihrer Mutter selbst die Erfahrung mit Obdachlosigkeit gemacht hatte, stellte sie fest, dass Hilfsorganisationen die Menschen zwar mit Kleidung, Essen etc. versorgen, nicht aber mit Binden oder Tampons. Nicht nur, dass dies zu lebensbedrohlichen Infektionen führen kann; Nadya zufolge ist die Periode auch der häufigste Grund, weshalb Mädchen in Entwicklungsländern den Unterricht verpassen. Die Organisation verbessert also gleichzeitig die Hygienebedingungen und Bildungschancen der Frauen. Im Video spricht Nadya ganz offen über die Periode und hier lest ihr mehr zum Thema.

3. Dschungel im Wohnzimmer

Gerade wenn es draußen grau und trüb wird, darf es in der Wohnung ruhig ein bisschen grüner sein. Am besten geht das natürlich mit den passenden Pflanzen, die gar nicht immer so pflegebedürftig sein müssen. Auf Mit Vergnügen zeigen die Urban Jungle Bloggers, wie hübsch das Ganze aussieht und geben Tipps zu Pflege und Dekoration.

pflanzen

4. Die Schönheit von Frauen rund um den Globus

Nachdem die Fotografin Sara Melotti drei Jahre lang in der Fashion-Branche gearbeitet hat, wollte sie nicht mehr länger zu dem verfälschten Bild von Schönheit in den gängigen Medien beitragen. Im Herbst letzten Jahres begann sie deshalb ihre eigenes Fotoprojekt Quest For Beauty. Die Serie zeigt Frauen aus zehn verschiedenen Ländern von Mexiko bis Irland. Melotti möchte damit die Vielfältigkeit ihrer Schönheit zeigen, die auf ganz unterschiedliche Weise zum Vorschein kommt. Mehr zum Hintergrund erfahrt ihr hier.

5. Fühlen sich indische Frauen vor Vergewaltigungen sicher?

Seit der brutalen Vergewaltigung einer jungen Studentin in Indien vor vier Jahren, deren Verletzungen sie damals erlegen ist, gab es weltweit zahlreiche Demonstrationen und Diskussionen über die Rechte indischer Frauen. Auch die indische Regierung hat reagiert und sich mit verschiedenen Vorsichtsmaßnahmen und verstärkten Strafen für ihre Sicherheit eingesetzt. Dennoch werden in Indien immer noch häufig Frauen vergewaltigt. Bento hat mit drei Inderinnen darüber gesprochen, wie sicher sie sich im Alltag fühlen und ob sich wirklich etwas geändert hat. Die Erfahrungsberichte findet ihr auf dieser Seite.

indien

FÜR SPÄTER PINNEN

linklove-9

Fotos via Unsplash
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Author

Avatar
Glowbus steht nicht für Einzelkämpfer, sondern für ein Netzwerk aus interessierten und offenen Frauen. Wenn Dir also ein Thema am Herzen liegt oder Du eine spannende Geschichte zu erzählen hast, dann zögere nicht, uns zu kontaktieren. Schick das ganze an gastbeitrag@glowbus.de. Wir freuen uns über lesenswerte Gastbeiträge!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *