hits counter

Fünf Lieblingsorte in Köln

Bar_Schmitzvia Bar Schmitz

Das Schmitz Imperium

In der Aachener Straße hat sich ein kleines Imperium entwickelt, das einen den ganzen Tag über mit Köstlichkeiten und Abhänglaune versorgt. Der Salon Schmitz ist ein gemütliches Café mit Möbeln aus den 50-ern, gutem Kaffee und wechselnder Kunst an der Wand. In der Metzgerei nebenan holt man sich dann zwischendurch mal eine Quiche mit Salat oder einen Kuchen oder eine andere Leckerei.

Salon_Schmitzvia Salon Schmitz

Im Keller befindet sich das Coco Schmitz, wo regelmäßig getanzt wird. Die Bar Schmitz, ebenfalls nebenan, wirkt, als gäbe es hier nur Eis, aber weit gefehlt: Belgischer Jugendstil und freundliches Personal verführen zu Austern, leckeren Hauptspeisen und dem Käsegang. Wer Zeit und Lust hat kann hier also nahezu 24 Stunden lang müßiggehen.

Salon + Bar + Metzgerei SCHMITZ   I   Aachener Str. 28 – 34   I   50674 Köln

Öffnungszeiten: täglich ab 9:00 Uhr

Schmitz_Eisvia Bar Schmitz

Arty Farty Artspace

Arty Farty ist seit 2009 eine Anlaufstelle für alle, die sich für Kunst und Urban Art interessieren, dabei aber gerne ein entspanntes Bier trinken und Musik hören. Installationen, Performances und Shows finden in der Galerie in der Maastricherstraße statt, die sich gerade in Art Beekn verwandelt hat: Eine Mischung aus Pop-Up-Galerie, Concept-Store und Digital Playground.

1497880_10152591020559247_1087088388603219424_ovia Arty Farty

Zum Glück haben die Arty Fartys auch ein gutes Händchen für Videos und man hat dadurch auch im Internet was zu gucken, wenn man gerade nicht in Köln ist. Hier seht ihr zum Beispiel einen Film über den Londoner Künstler Will Barras, der in Köln zu Gast war.

Arty Farty Artspace   I   Maastricherstr. 49   I   50672 Köln

Öffnungszeiten: immer mal online nachgucken welches Event wo gerade ansteht!

 

Freddy Schilling

Ich liebe Veganer. Und ich liebe Burger. Mein schlechtes Gewissen hält gerade so lange, bis ich in einen hineinbeiße. Gerade reicht schon die Vorstellung und ich bekomme Hunger. Freddy Schilling wurde mir übrigens von einem Freund empfohlen: Frederick (Freddy) Lau, der hier immer mit Tom Schilling essen war, als sie in Köln für „Tod den Hippies – Es lebe der Punk“ von Oskar Roehler drehten. Meine Empfehlung ist der Ziegenpeter der mit in Honig getauchtem gratiniertem Ziegenkäse und Apfelsalat daherkommt.

20141127_4451

Das Schöne ist, welch ein Wert hier auf die Produkte gelegt wird. Es gibt zudem auch köstliche vegane und vegetarische Alternativen. Vicky Veggie zum Beispiel hat einen Sellerie-Bratling und Mango-Chutney im Gepäck.

Freddy Schilling   I    Kyffhäuserstrasse 34   I   50674 Köln

Filiale 2   I   Eigelstein 147   I   50668 Köln

Öffnungszeiten: 12:00 – 22:00 Uhr

 

‚Zoo Gondel’ 

Seit 1957 hat zwischen Frühjahr und Herbst die Kölner Seilbahn geöffnet und bringt seine Besucher über den Rhein, verbunden mit einer wunderbaren Aussicht über die Stadt. Es versteht sich von selbst, dass sich eine Überfahrt bei klarem Wetter empfiehlt.

Bildschirmfoto 2015-02-22 um 13.06.22via Kölner Seilbahn

In der Hochzeitsgondel kann man sich übrigens hoch über dem Rhein auch trauen lassen!

Station Zoo: Riehler Str. 180   I   Station Rheinpark: Sachsenbergstr. / Ecke Auenweg

Öffnungszeiten variieren je nach Saison und sind für die nächste noch nicht bekannt gegeben.

 

Zum scheuen Reh

Dieser Laden ist schnell zusammengefasst: Guter Stil, feine Musik, ordentliche Drinks und sogar ein angenehmer Riesling. Liebenswert, geschmackvoll eingerichtet und von außen schön anzusehen.

Bildschirmfoto 2015-02-22 um 13.33.35

Wer Ausgehen will, ist im scheuen Reh richtig. Gute DJ’s und Bands aus der ganzen Republik legen hier auf oder spielen live. Wer noch mehr Kultur sucht, sollte am 3. Donnerstag des Monats vorbeikommen, da ist hier immer der WDR zu Gast und veranstaltet eine Lesung unter dem Motto ‚Wortlaut’.

Zum scheuen Reh   I   Hans-Böckler-Platz 2   I   50670 Köln

Öffnungszeiten: täglich ab 17:00 Uhr

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Author

Avatar
Glowbus steht nicht für Einzelkämpfer, sondern für ein Netzwerk aus interessierten und offenen Frauen. Wenn Dir also ein Thema am Herzen liegt oder Du eine spannende Geschichte zu erzählen hast, dann zögere nicht, uns zu kontaktieren. Schick das ganze an gastbeitrag@glowbus.de. Wir freuen uns über lesenswerte Gastbeiträge!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *