hits counter

Frühstück in Neukölln: No58 Speiserei

Neulich habe ich in der flow einen Artikel über die Verwirklichung von Träumen gelesen. Und irgendwie konnte ich mich der Meinung der Autorin einfach nicht anschließen. Ihre Sichtweise auf das Thema war zwar sehr differenziert und vielleicht habe ich ihr Anliegen auch einfach nicht richtig verstanden, aber am Ende blieb bei mir der Eindruck, dass Träume und Wunschvorstellungen zwar etwas Tolles sind, ihre Verwirklichung genau genommen aber gar nicht so wichtig sei. “Letztlich ist so manch ein Traum ja auch nur so lange schön, bis er Wirklichkeit wird”, schreibt sie und hat damit in gewisser Weise sicherlich Recht. Zu pessimistisch ist mir das aber trotzdem, denn sich einen Traum zu erfüllen kann genauso eine Bereicherung sein – vor allem in beruflicher Hinsicht. speiserei no 58 berlin

Zum Glück haben anscheinend auch Sarah und Theresa so gedacht, als sie vor über einem Jahr ihren eigenen Laden – die No.58 Speiserei – im schönen Schillerkiez in Berlin-Neukölln eröffneten. Kennengelernt hatten sich die beiden erst kurz zuvor auf einer Party gemeinsamer Freunde, wo sich schnell herausstellte, dass beide den gleichen Traum haben, nämlich den eines eigenen Cafés. Mit Gastronomie hatten sie vorher übrigens eher weniger am Hut, denn Sarah hat Theater-, Film- und Medienwissenschaften in Wien studiert, Theresa Wirtschaftswissenschaften in Frankfurt. Nach vielen Gesprächen und Ideen entstand schließlich ein Konzept, das die beiden (natürlich mit Hündin Loki) gemeinsam in die Tat umsetzten. Mittlerweile hat sich das hübsche Kiez-Café in der Weisestraße gut etabliert und die Freundinnen führen ein festes Team mit mehreren Mitarbeitern.

no 58 speiserei berlin

Auf der Speisekarte

Das Besondere an der No58 Speiserei? Die gesamte Karte ist vegetarisch oder vegan, teilweise auch glutenfrei. Außerdem achten die Gründerinnen auf Bioqualität, Regionales und Saisonales, sodass das selbstgemachte Angebot der beiden regelmäßig wechselt. Die Sprossen stammen aus Friedrichshain, das Sauerteigbrot von The Bread Station, das Craft Beer von Heidenpeters und die Milch aus dem Ökodorf Brodowin. Besonders beliebt sind die vegetarischen und veganen Frühstücksvarianten, denn fleischlose Hausmannskost ist selbst in Berlin oft noch Mangelware. Kleiner Vorgeschmack gefällig? Beim Johnys Trader Frühstück bekommt ihr zum Beispiel gebackene Bohnen, Ofentomaten, Tofu-Würstchen, Steinchampignons, Avocado und Sauerteigbrot serviert. Auch veganes Rührei gibt’s in Form von Tofu.

no 58 speiserei berlin foodno 58 speiserei berlin kaffee kuchen

Katja und ich haben uns letztens durch die Lunchkarte probiert und können vor allem die frischen Salate, die wechselnden Schüsseln und Smoothies empfehlen. Die Bowls kommen mit leckeren Zutaten wie Buchweizen, verschiedenen Gemüsesorten, Avocado, Kresse und Sesam-Limetten-Soße aus der Küche. Ein bisschen Platz im Bauch müsst ihr unbedingt für den Nachtisch lassen, denn in der Speiserei gibt es definitiv das allerbeste Banana Bread der Stadt. Dazu passt wunderbar der Eiscafé mit Mandelmilch, aber auch alle anderen Kaffegetränke sind super lecker. Geröstet wird dieser übrigens bei Bonanza in Berlin. Auf der Speiserei-Webseite findet ihr immer die aktuelle Wochenkarte.

no 58 speiserei berlin karte

no 58 speiserei berlin

Das Café

Bei der Einrichtung haben sich Theresa und Sarah alle Mühe gegeben. Weil sie sich um selbst darum gekümmert haben, ist das Interior genau nach ihren Vorstellungen geworden. Rustikal und trotzdem gemütlich, mit Blümchen auf den Tischen, Speisekarten an den Wänden und den schönsten und leckersten Kuchen in der Auslage. Falls ihr am Wochenende dort frühstücken möchtet, solltet ihr lieber schnell sein – der kleine Laden hat nämlich nicht allzu viele Plätze. Unter der Woche ist es aber relativ entspannt. Auch draußen gibt’s ein paar Tische, von denen aus man das gemütliche Treiben im Berliner Schillerkiez beobachten kann. Nicht nur für Neuköllner einen Besuch wert!

speiserei no 58 speiserei berlin no 58 speiserei berlin

Adresse: Weisestraße 58, 12049 Berlin
Öffnungszeiten: Montag-Freitag von 9.30 bis 18 Uhr, Samstag+Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Author

Avatar
Glowbus steht nicht für Einzelkämpfer, sondern für ein Netzwerk aus interessierten und offenen Frauen. Wenn Dir also ein Thema am Herzen liegt oder Du eine spannende Geschichte zu erzählen hast, dann zögere nicht, uns zu kontaktieren. Schick das ganze an gastbeitrag@glowbus.de. Wir freuen uns über lesenswerte Gastbeiträge!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *