hits counter

Die 10 besten Eisdealer Berlins

Im Sommer gibt es viele schöne Dinge zu tun. Baden gehen, grillen, durch den Rasensprenger hüpfen. Ich freue mich aber immer am meisten darüber, dass alle Eisläden dann offen haben und dieses Jahr habe ich mir tatsächlich auch die Mühe gemacht durch Berlin zu fahren und für Euch die besten zu finden. Hier sind meine 10 liebsten….

Eigenen Namen hier eingebenngsam_20150801_8634

1. Jones Icecream 

Jones Icecream Truck ist der Traum einer amerikanischen Patissière, die sich in Berlin selbstständig gemacht hat. Seitdem findet man sie mit ihren wunderbaren Kreationen und hausgemachten Cookies auf den verschiedensten Food-Märkten und Events. Ganz besonders liebe ich den amerikanischen Einfluss, der sich zum Beispiel bei Peanutbutter-Rasberry Jam oder Whiskey-Cornflakes-Pecan findet.

Jones Ice Cream   I   immer unterwegs   I       Berlin

Eigenen Namen hier eingebenngsam_20150805_8565

2. Anna Durkes 

Anna Durkes ist jetzt schon eine Institution in Sachen italienischer Eiscreme. Das Nocciola, das sie hier verkaufen, kennt man eigentlich nur aus dem Italienurlaub. Empfehlen möchte ich euch aber Cassata di Ricotta, basierend auf einem sizilianischen Tortenrezept. Ricottaeis verfeinert mit kandierten Orangen und Raspeln von Zartbitter-Schokolade. Das Eis kann man übrigens auch im Brioche serviert bekommen.

Anna Durkes   I   Graefestraße 80   I   10967 Berlin

Eigenen Namen hier eingebenngsam_20150804_8600

3. Hokey Pokey 

Hockey Pokey heißt nicht umsonst Eis Patisserie. Die vielseitigen Sorten sind gespickt mit Keksen, Nüssen und Marmeladen. Mein absoluter Favorit ist Himbeer-Lemon-Curd-Baiser, dicht gefolgt von Prosecco-Minze. Das besondere Plus für Kinder sind die vielfältigen Toppings von Mini Marshmellows bis hin zu Mini-Smarties. Kein Wunder also, dass die Schlange immer sehr lang ist und Hockey Pokey dafür quasi berühmt ist.

Hokey Pokey   I   Stargarder Straße 73   I   10437 Berlin

Bildschirmfoto 2015-08-26 um 09.37.52

4. Die Eismacher 

Kinder Lieben farbenfrohes Eis und mögen gerne mal Sorten wie Himmelblau, voller künstlicher Farbstoffe. Anders ist das bei den Eismachern in Kreuzberg. Hier schreien die Kinder lautstark nach Ube Eis. Das knallige, violette Eis wird aus einer philippinischen Süßkartoffel hergestellt und ist besonders cremig und süß. Außerdem gibt es viele weitere spannende Sorten, die man hier dringend testen sollte, wie Pandan und geminzte Ananas.

Die Eismacher   I   Körtestraße 10   I   10967 Berlin

20150706_7739

5. Sweet 2 go 

Sweet 2 g in Wilmersdorf bietet nicht nur spannende Eissorten, sondern auch hausgemachte Waffeln, die den ganzen Laden und die Straße mit ihrem Duft erfüllen. Wer sein Eis also nicht in der 08/15-Tüte vom Großmarkt schlecken möchte sollte hierher fahren und die Waffel mit leckeren Sorten füllen.

Sweet 2 go   I   Pfalzburger Straße 79   I   10719 Berlin

6. Spluffin 

Bei Spluffin handelt es sich genau genommen nicht um Eis, sondern um ein neues Zwitter-Gebäck, dass dem Cronut Konkurrenz macht. Es handelt sich dabei um die Kreuzung des klassischen Berliner Splitterbrötchens mit einem Muffin. Es gibt süße und salzige Varianten. Beim Naschmarkt in der Markthalle Neun hatte ich dann die Ehre, den Erdbeer-Rhabarber-Cheesecake Spluffin gefüllt mit Eis zu probieren. Ein geschmackliches Feuerwerk. Gut, dass Spluffin bald einen eigenen Laden eröffnen soll.

7. Rosa Canina

Rosa Canina liefert italienische Eis-Rühr-Kunst, ohne Schnickschnack und Klimbim. Hier finden sich keine Kekse im Eis, dafür aber ungewöhnliche, geschmeidige Sorten neben fantastischen Klassikern. Kein Wunder also, dass immer weiter expandiert wird und es auch einen Laden in Frankfurt am Main gibt. Meine Favoriten sind übrigens Schwarze Johannisbeere und Schwarzer Sesam.

Rosa Canina   I   Hufelandstr. 7   I   10407 Berlin

Bildschirmfoto 2015-08-26 um 10.16.11

8. Fräulein Frost  

Ein Sommer ist kein Sommer ohne Guzimi von Fräulein Frost. Guzimi steht für Gurke Zitrone Minze und ist das erfrischendste was die Berliner Eislandschaft zu bieten hat. Wenn es mal nicht so warm ist, gibt es bei Fräulein Frost außerdem Waffelherzen am Stiel. Ein Laden der glücklich macht.

Fräulein Frost   I   Friedelstraße 39   I   12047 Berlin

9. Woop Woop 

Hier handelt es sich um einen weiteren Eis-Food-Truck, den man immer wieder neu aufspüren muss. Allerdings trifft man sie meistens am Checkpoint Charlie. Das ist schonmal gut zu wissen. Das Besondere bei Whoop Whoop ist, dass das Eis direkt vor deinen Augen mit flüssigem Stickstoff hergestellt wird. Was sich bei Schokolade und Brownies nicht sonderlich lohnt und zeitaufwendig daherkommt, ist bei frischen Früchten ein Geschenk! Frischer wird es nicht. Meine Lieblingssorte ist definitiv Brombeer-Minze.

Woop Woop Ice Cream   I   c/o Charlie’s Beach   I   Friedrichstraße 48   I   10117 Berlin

10. Mos Eisley

Die Gelateria Mos Eisley bringt die besonderen Eissorten in den Schillerkiez nach Neukölln. Außergewöhnliches wie Bier-Sorbet oder Lambrusco gibt es hier zu entdecken, aber auch leckere Klassiker. Mein Favorit ist allerdings Blaubeer-Schmand. Wir nicht genug bekommt, kann bei Kos Eisley das Eis auch im Becher kaufen.

Mos Eisley   I   Herrfurthplatz 6   I   12049 Berlin

Eigenen Namen hier eingebenngsam_20150803_8625

 

 

 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Author

Avatar
Glowbus steht nicht für Einzelkämpfer, sondern für ein Netzwerk aus interessierten und offenen Frauen. Wenn Dir also ein Thema am Herzen liegt oder Du eine spannende Geschichte zu erzählen hast, dann zögere nicht, uns zu kontaktieren. Schick das ganze an gastbeitrag@glowbus.de. Wir freuen uns über lesenswerte Gastbeiträge!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *